Vom ETF Boom ohne ETF profitieren: MSCI Inc

Vom ETF Boom ohne ETF profitieren: MSCI Inc

Justus Marx  | 26.05.2019 18:32

Gut gelaufene Aktien sind rückblickend betrachtet immer einfach zu finden. Heutzutage sagt jeder: Apple (NASDAQ:AAPL) war ein klarer Kauf, Netflix (NASDAQ:NASDAQ:NFLX) war ein klarer Kauf, Monster Beverages war ein klarer Kauf. Viele aber haben sich nicht getraut damals zuzuschlagen. Ich zeige euch heute eine Aktie von einem Unternehmen, dessen Dienstleistung die Basis für eine gesamte Industrie ist, aber an die kaum jemand denkt. Übrigens eine Aktie, welche sich in den letzten 10 Jahren gut verzehntfacht hat.

Habt ihr schon mal einen ETF gekauft? Beispielsweise einen iShares MSCI World (NYSE:URTH)? Schon einmal überlegt euch nicht die Aktie des weltgrößten Vermögensverwalters Blackrock (iShares ist bekanntlich eine Tochter) anzuschauen, sondern den Index-Anbieter MSCI?

Ich zeige euch heute die Aktie MSCI, weil Prognosen zeigen das der KGV zukünftig sinken könnte und viele den KGV als Markettiming-Faktor benutzen. MSCI entwickelte und veröffentlicht Indizes, zum Beispiel den weltbekannten MSCI World.

Trotz sinkender Gebühren für ETFs, hat es MSCI verstanden seinen Umsatz auf mittlerweile 1,43 Mrd USD zu steigern. Dieser lag 2015 noch bei rund 1,08 Mrd USD. Während also MSCI es verstanden hat, seinen Umsatz um knapp 40% zu steigern, hat es seinen Gewinn im gleichen Zeitraum geschafft mehr als zu verdoppeln, nämlich von 0,22 Mrd USD auf 0,51 Mrd USD. Für die Zukunft werden ähnliche Entwicklungen übrigens erwartet. Während derzeit die EPS bei gut 5,83 USD liegt, wird im Geschäftsjahr 2021 ein EPS von 8,95 USD erwartet. Wer das Geschäftmodell von MSCI verstanden hat, wird wissen das es nicht unbedingt personalintensiv ist. Vor allem in der Entwicklung und im Vertrieb wird Personal benötigt, die Berechnung und Verwaltung hingegen verläuft vollautomatisiert. Die Digitalisierung ist hier also bereits voll durchgeschlagen.

Was mich an diesem Unternehmen besonders begeistert, sind die folgenden Entwicklungen: MSCI hat es in den letzten 10 Jahren, also langfristig!, verstanden seinen Umsatz konstant zu vergrößern und dabei die Verschuldung im Vergleich zum EBIT nicht übermäßig groß werden lassen. Für diejenigen unter uns, denen eine regelmäßige Dividende wichtig ist, sei gesagt: MSCI besitzt zwar erst eine Dividendenkontinuität von 5 Jahren, hat hier allerdings eine durchschnittliche Ausschüttungsquote von 36,33% erreicht und damit eine Dividendenrendite von knapp über 1%. Damit liegt MSCI zwar unterhalb des Durchschnittes, MSCI steigert allerdings seine Dividenden um ca. 45% pro Jahr.

Hat wer von euch MSCI im Portfolio? Oder hat sich jetzt jemand dazu entschieden MSCI einmal genauer anzuschauen?

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von u.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Ich übernehme keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung meiner Informationen entstehen. Die hier genannten Instrumente stellen keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Ich weise außerdem daraufhin, dass ich jederzeit Positionen in den jeweiligen Werten halten und auch jederzeit wieder auflösen kann. Eine Haftung für entstandene Vermögensverluste besteht nicht.

Justus Marx

Verwandte Beiträge

Aktuelle Kommentare

Kommentar schreiben
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Diskussion
Antwort schreiben ...
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.

Der Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen birgt hohe Risiken. Sie können Ihren Kapitaleinsatz vollständig oder teilweise verlieren. Die Kurse von Kryptowährungen sind extrem volatil und können von externen Faktoren wie finanziellen, regulatorischen oder politischen Ereignissen beeinflusst werden. Der Handel auf Margin erhöht das finanzielle Risiko.
Stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie die mit dem Handel der Finanzinstrumente und/oder Kryptowährungen verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Sie den Handel aufnehmen.
Fusion Media möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Kurse/Daten nicht unbedingt in Realtime oder genau sind. Alle Daten und Kurse werden nicht notwendigerweise von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Es ist verboten, die auf dieser Website enthaltenen Daten ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenanbieters zu verwenden, zu speichern, zu reproduzieren, anzuzeigen, zu ändern, zu übertragen oder zu verteilen. Alle Rechte am geistigen Eigentum sind den Anbietern und/oder der Börse vorbehalten, die auf dieser Website enthaltenen Daten bereitstellen.
Fusion Media kann von den Werbetreibenden, die sich auf der Website befinden, anhand Ihrer Interaktion mit den Werbeanzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.

English (USA) English (UK) English (India) English (Canada) English (Australia) English (South Africa) English (Philippines) English (Nigeria) Español (España) Español (México) Français Italiano Nederlands Português (Portugal) Polski Português (Brasil) Русский Türkçe ‏العربية‏ Ελληνικά Svenska Suomi עברית 日本語 한국어 中文 香港 Bahasa Indonesia Bahasa Melayu ไทย Tiếng Việt हिंदी
Abmelden
Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?
NeinJa
AbbrechenJa
Veränderung wird gespeichert

+