Gleichgewichtete ETFs für langfristig höhere Renditen

Gleichgewichtete ETFs für langfristig höhere Renditen

Investing.com  | 23.02.2021 06:23

Gleichgewichtete börsengehandelte Fonds (ETFs) investieren zu gleichen Teilen in Unternehmen, egal wie hoch deren Marktkapitalisierung (Caps) ist. Somit spielt der Börsenwert eines Unternehmens keine Rolle. Der ETF ist in allen Indexmitgliedern mit dem identischen Anteil vertreten.

Wie die meisten unserer Leser wissen dürften, berechnet man den Börsenwert, indem man die Anzahl der ausgegebenen Aktien mit dem aktuellen Aktienkurs multipliziert. Zum Beispiel hätte ein Unternehmen mit 50 Millionen Aktien, die zu 20 USD pro Aktie gehandelt werden, eine Marktkapitalisierung von 1 Mrd. USD.

In den letzten Jahrzehnten haben sich kapitalgewichtete Indizes zum maßgeblichen Industriestandard für passive Anlagen entwickelt. In einem kapitalgewichteten Index hat ein Unternehmen mit einem höheren Börsenwert einen größeren Einfluss auf den Indexkurs.

Ein Beispiel: Der S&P 500, ein wichtiges Barometer für den US-Aktienmarkt, ist ein kapitalisierungsgewichteter Index. Der SPDR® S&P 500 (NYSE:SPY) bildet den Index ab. Apple (NASDAQ:AAPL), dessen Börsenwert derzeit 2,18 Billionen Dollar beträgt, hat ein Gewicht von 6,27% im SPY, gefolgt von Microsoft (NASDAQ:MSFT) und Amazon (NASDAQ:AMZN). Die wichtigste 10 Aktien im Fonds machen fast 30% des Fondsvermögens aus.

SPY (WEEKLY)

Andererseits haben andere Werte mit geringerer Marktkapitalisierung einen geringeren Anteil im SPY. Beispiele dafür wären:

  • PayPal (NASDAQ:PYPL) — Marktkapitalisierung: 336,0 Mrd. USD, Gewichtung: 1,03%;

  • Coca-Cola (NYSE:KO) — Marktkapitalisierung: 215,3 Mrd. USD, Gewichtung: 0,59%;

  • Starbucks (NASDAQ:SBUX) — Marktkapitalisierung: 121,6 Mrd. USD, Gewichtung: 0,37%;

  • General Motors (NYSE:GM) — Marktkapitalisierung: 75,7 Mrd. USD, Gewichtung: 0,37%;

  • Delta Air Lines (NYSE:DAL) — Marktkapitalisierung: 29,1 Mrd. USD, Gewichtung: 0,085%;

  • Kellogg (NYSE:K) — Marktkapitalisierung: 19,9 Mrd. USD, Gewichtung: 0,045%;

  • Gap (NYSE:GPS)) — Marktkapitalisierung: 9,0 Mrd. USD, Gewichtung: 0,014%.

S&P Global (NYSE:SPGI) erklärt:

"Die prozentuale Rendite eines kapitalisierungsgewichteten Index gibt Auskunft über die prozentuale Änderung des Gesamtwerts aller Aktien im Index. Kein anderes Gewichtungsschema liefert dieses Ergebnis. Die prozentuale Rendite eines gleichgewichteten Index gibt beispielsweise Auskunft über die Rendite der durchschnittlichen Aktie, aber nicht die Wertänderung des gesamten Aktienmarktes."

Trotz der Bedeutung, die kaptialisierungsgewichtete Indizes für die Bewertung der Performance des Aktienmarktes haben, suggerieren Fondsmanager und Finanzwissenschaftler, dass gleichgewichtete Fonds aufgrund ihrer langfristig überlegenen Rendite eine wesentliche Ergänzung für diversifizierte Portfolios darstellen könnten. Studien zeigen auch, dass eine bessere Performance nicht mit einem höheren Risiko oder einer erhöhten Volatilität der Renditen bezahlt werden.

Aktuelle Forschungsergebnisse von Rama Malladi von Kubera Investments aus Kalifornien und Frank J. Fabozzi von der EDHEC Business School in Frankreich,heben hervor, "gleichgewichtete Portfolios ... scheinen verschiedene andere Portfoliostrategien zu übertreffen."

Mit diesen Informationen ist hier ein ETF, der Leser ansprechen könnte, die in den kommenden Wochen ihre Portfolios diversifizieren möchten.

Invesco S&P 500 Equal Weight ETF

  • Aktueller Kurs: 135,60 USD

  • 52-Wochen-Spanne: 70,56 - 136,03 USD

  • Dividendenrendite: 1,54%

  • Kostenquote: 0,2%

Der Invesco S&P 500® Equal Weight ETF (NYSE:RSP) bildet die Entwicklung des S&P 500 Equal Weighted Index ab, der die Aktien im S&P 500 Index gleichgewichtet. Sowohl der ETF, als auch der Index werden in jedem Quartal neu angepasst.

RSP (WEEKLY)

Der RSP, der im April 2003 an die Börse kam, verwaltet ein Vermögen von über 20 Milliarden US-Dollar. Derzeit machen die zehn größten Aktien 2,67% des Fondsvermögens aus. Die drei größten Namen sind die globale Medien- und Unterhaltungsgruppe ViacomCBS (NASDAQ:VIAC), die SVB Financial Group (NASDAQ:SIVB) und Illumina (NASDAQ:ILMN), das sich auf DNA-Sequenzierung spezialisiert hat. Im Vergleich dazu legt der ETF 0,20%, 0,21% und 0,20% seiner Mittel in AAPL, MSFT und AMZN an.

Im vergangenen Jahr hat der RSP eine Rendite von 14,26% erzielt. Seit Jahresbeginn ist er um 6,32% gestiegen und hat am 16. Februar ein Rekordhoch erreicht. Demgegenüber erzielte der SPY im letzten Jahr eine Rendite von 15,28% und ist seit Jahresbeginn um 4,32% gestiegen. Der SPY erreichte am 16. Februar ebenfalls ein Allzeithoch.

Was kann uns der Unterschied zwischen den Renditen von RSP und SPY sagen? In den Monaten nach den 52-Wochen-Tiefstständen im März 2020 zogen Börsenschwergewichte und Wachstumsaktien den Gesamtmarkt nach oben.

In den letzten Monaten haben wir jedoch eine Umschichtung hin zu kleineren Werten und Substanzaktien gesehen. In der Vergangenheit haben diese Unternehmen auf lange Sicht Wachstumsaktien und die Börsenschwergewichte übertroffen. Daher ist dieser Schritt der Anleger wahrscheinlich der Hauptgrund für die bessere Entwicklung des RSP und unterstreicht die Bedeutung einer Diversifizierung mit gleichgewichteten Fonds.

Fazit

Es gibt andere gleichgewichtete ETFs, die für Anleger von Interesse sein könnten. Solche Fonds sind nicht von der Marktkapitalisierung beeinflusst und weisen jedem Unternehmen innerhalb des Index die gleichen Mittel zu. Zu diesen ETFs gehören:

  • ETFMG Prime Cyber Security ETF (NYSE:HACK) — plus 5,66% seit Jahresbeginn

  • First Trust NASDAQ-100 Equal Weighted Index Fund (NASDAQ:QQEW) — plus 6,59% seit Jahresbeginn;

  • Invesco WilderHill Clean Energy ETF (NYSE:PBW) — plus 16,32% seit Jahresbeginn;

  • Robo Global® Robotics and Automation Index ETF (NYSE:ROBO) — plus 14,68% seit Jahresbeginn;

  • SPDR® S&P Bank ETF (NYSE:KBE) — plus 18,1% seit Jahresbeginn;

  • SPDR® S&P Biotech ETF (NYSE:XBI) — plus 12,99% seit Jahresbeginn;

  • SPDR® S&P Semiconductor ETF (NYSE:XSD) — plus 15,9% seit Jahresbeginn;

  • The 3D Printing ETF (NYSE:PRNT) — plus 42,04% seit Jahresbeginn.

Wir planen diese in Zukunft vorzustellen.

Investing.com

Verwandte Beiträge

Aktuelle Kommentare

Kommentar schreiben
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.
Diskussion
Antwort schreiben ...
Warten Sie bitte eine Minute bis zur erneuten Abgabe Ihres Kommentars.

Der Handel mit Finanzinstrumenten und/oder Kryptowährungen birgt hohe Risiken. Sie können Ihren Kapitaleinsatz vollständig oder teilweise verlieren. Die Kurse von Kryptowährungen sind extrem volatil und können von externen Faktoren wie finanziellen, regulatorischen oder politischen Ereignissen beeinflusst werden. Der Handel auf Margin erhöht das finanzielle Risiko.
Stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie die mit dem Handel der Finanzinstrumente und/oder Kryptowährungen verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Sie den Handel aufnehmen.
Fusion Media möchte Sie daran erinnern, dass die auf dieser Internetseite enthaltenen Kurse/Daten nicht unbedingt in Realtime oder genau sind. Alle Daten und Kurse werden nicht notwendigerweise von Börsen, sondern von Market-Makern bereitgestellt, so dass die Kurse möglicherweise nicht genau sind und vom tatsächlichen Marktpreis abweichen können, was bedeutet, dass die Kurse indikativ und nicht für Handelszwecke geeignet sind. Fusion Media und andere Datenanbieter übernehmen daher keine Verantwortung für etwaige Handelsverluste, die Ihnen durch die Verwendung dieser Daten entstehen könnten.
Es ist verboten, die auf dieser Website enthaltenen Daten ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Fusion Media und/oder des Datenanbieters zu verwenden, zu speichern, zu reproduzieren, anzuzeigen, zu ändern, zu übertragen oder zu verteilen. Alle Rechte am geistigen Eigentum sind den Anbietern und/oder der Börse vorbehalten, die auf dieser Website enthaltenen Daten bereitstellen.
Fusion Media kann von den Werbetreibenden, die sich auf der Website befinden, anhand Ihrer Interaktion mit den Werbeanzeigen oder Werbetreibenden vergütet werden.

English (USA) English (UK) English (India) English (Canada) English (Australia) English (South Africa) English (Philippines) English (Nigeria) Español (España) Español (México) Français Italiano Nederlands Português (Portugal) Polski Português (Brasil) Русский Türkçe ‏العربية‏ Ελληνικά Svenska Suomi עברית 日本語 한국어 简体中文 繁體中文 Bahasa Indonesia Bahasa Melayu ไทย Tiếng Việt हिंदी
Abmelden
Sind Sie sicher, dass Sie sich abmelden möchten?
NeinJa
AbbrechenJa
Veränderung wird gespeichert

+

Jetzt die Investing.com App downloaden

Mehr Insights der Börse, kostenlose Realtime-Kurse, Charts und mehr Alarme für Aktien, Indizes, Devisen, Rohstoffe und Anleihen. Sie erhalten kostenlosen Zugang zu hochwertigen technischen Analysen.

Investing.com ist noch besser auf der App!

Mehr Content, schnellere Kurse und Charts, und noch effizienteres Arbeiten ist nur auf der App möglich.